Integrationshelfer werden


Integrationshelfer unterstützen Kinder, Jugendliche oder Erwachsene dabei, sich in Lern- und Arbeitsgruppen zurechtzufinden. Erreicht werden soll, dass die soziale Integration in diese Gruppen gelingt und Strategien und Methoden entwickelt werden, um die behinderungsbedingten Beeinträchtigungen zu kompensieren.

 

Aufgaben des Integrationshelfers

- Begleitung und Orientierungshilfe auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeitsstelle

- Unterstützung bei lebenspraktischen Verrichtungen wie Pflegehilfen, Hilfe beim Essen und Trinken, Hilfe bei der Mobilität

- Anleitung bei der Verwendung von Arbeitsmaterialien und Hilfsmitteln in der Schule, in der Kita oder auf der Arbeitsstelle

- Hilfestellung bei der sozialen Eingliederung in Klassen und Gruppengemeinschaften

- Krisenintervention und Konfliktbewältigung

- Unterstützung bei der verbalen und nonverbalen Kommunikation

Die Einsatzgebiete

Integrationshelfer können in Regel- und Sonderschulen, in Kindertagesstätten oder bei der Hortbetreuung, sowie in Betrieben und Werkstätten eingesetzt werden.





Kontakt aufnehmen

Besteht Interesse oder haben Sie Fragen?  Dann melden Sie sich gern telefonisch, per Email oder direkt über unser Kontaktformular!


Wir informieren auch gerne über…

Praktika und Einsatzmöglichkeiten
 Qualifizierungs- & Weiterbildungsmaßnahmen

Telefon 0385 – 6767976

Email info@una-ev.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kontakt

 una e. V. Schwerin

Ziolkowskistraße 16 a

19063 Schwerin

info@una-ev.de

 

 

Spendenkonto

IBAN

DE05 1409 1464 4000 8060 64


BIC

GENODEF1SN1